Dienstag, 22. September 2015

[Review] Dove DermaSpa intensiv verwöhnend³

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch die Bodylotion aus der neuen Serie DermaSpa intensiv verwöhnend von Dove vorstellen. Ich war total happy als ich sie vor einigen Wochen von dm zugeschickt bekam, da ich momentan stark mit trockenen Hautstellen zu kämpfen habe und sie gerade zur rechten Zeit kam.

Nun habe ich sie ausgiebig gestestet und möchte euch meine Meinung zu dem Produkt mitteilen. Kaufen oder links liegen lassen???





Das sagt der Hersteller:

Bei der DermaSpa intensiv verwöhnend Bodylotion handelt es sich um die erste Spa Bodylotion, die Omega-Öl mit Cell-Moisturisers vereint. Sie soll tiefenwirksam pflegen und nachhaltig den Feuchtigkeitshaushalt im Inneren deiner Hautzellen unterstützen. Sie ist speziell für trockene Haut entwickelt und soll schnell einziehen.

Mengenangabe: 200ml
Preis: ca. 5 EUR







Meine Meinung:

Verpackung: Die Bodylotion gefällt mir vom Optischen her richtig gut. Sie ist in dem typischen Dove-Weiß mit blauer Schrift gehalten, bekommt aber durch einige goldene Worte das gewisse Etwas. Schön finde ich außerdem, dass die Verpackung nicht rund ist, sondern eher platt gehalten ist. So passt sie besser in meine Aufbewahrung im Badezimmer. ;-)

Konsistenz: Die Lotion ist weder zu dick- noch zu dünnflüssig. Sie lässt sich leicht in die Haut einarbeiten.

Duft: Die Bodylotion kombiniert eine Duftrichtung aus Vanille, Kokos und Moschus. Mit gefällt dieser Duft sehr gut, allerdings verfliegt er relativ schnell.

Ergiebigkeit: Ich habe noch nie eine Bodylotion gehabt, bei der man so wenig Produkt benötigt und so weit damit kommt. Ich bin jemand, der gerne ein bisschen mehr als zu wenig vom Produkt nimmt, wenn ich mich eincreme. Das hat für mich auch etwas mit "verwöhnend" und "Spa" zu tun. Wenn man hier jedoch zu viel vom Produkt nimmt, dann pellt sich gleich das ganze Produkt wieder vom Körper ab. Das empfinde ich leider auch als einen sehr großen Nachteil, denn nur ein Tropfen mehr kann schon das Peelen verursachen.
Für einen Schenkel benötige ich etwa eine erbsengroße Menge, damit ich das Produkt nicht peelt.

Wirkung: Zuerst einmal muss ich sagen, dass das Produkt sehr schnell und gut einzieht. Es hinterlässt einen ganz leichten Film auf der Haut, der aber absolut nicht störend ist. Im Gegenteil: er macht die Haut sehr weich und angenehm.
Ich habe die Creme über einige Wochen nun täglich aufgetragen und habe keine Probleme mehr mit juckenden Hautstellen. Juchuu!


Fazit: Insgesamt gefällt mir die Bodylotion sehr gut. Sowohl die Verpackung als auch der Duft und die Wirkung sprechen mich sehr an. Allerdings ist für mich in diesem Fall das ausschlagende Kriterium das schnelle Peelen der Bodylotion, warum ich diese Creme nicht kaufen würde. Es reicht leider ein winziger Tropfen zu viel bei mir und das Produkt verabschiedet sich. Das kann man zwar einplanen, wenn ich mich aber eincreme und daraus ein Spa-Erlebnis mache, dann möchte ich nicht so wenig Produkt nehmen, dass es gerade eben so reicht.
Es kann auch sein, dass dieses Peelen nur bei mir auftritt, das kann ich nicht sagen. Vielleicht gibt es hier jemanden, der auch dieses Produkt getestet hat und seine Erfahrungen weitergeben möchte?!

Ich freue mich auf einen Austausch mit euch!

Habt ihr vor, euch dieses Produkt oder auch gegebenenfalls ein anderes aus der neuen Pflegeserie zuzulegen?





Kommentare:

  1. Ich habe mir die passende Handcreme und die straffende Bodylotion zugelegt. Mir gefallen die Spa produkte ganz gut, sind aber für den preis doch zu teuer. Da sind die normalen Lotions von Dove genauso gut für weniger Geld. Allerdings ist das Design um einiges "edler" ^^

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den Preis im Verhältnis zur Ergiebigkeit in Ordnung, wenn auch schon relativ hoch. Ich habe bisher nur eine andere von Dove ausprobiert: die verwöhnende Bodylotion mit Sheabutter und Vanilleduft. Die kann ich wirklich empfehlen. Der Duft ist einfach nur toll.

      Löschen
  2. Ich kann dir sagen warum es sich so von der Haut peelt. Bei mir ist das nämlich auch so und es liegt an den schlechten Inhaltsstoffen der Creme. Die besteht nämlich aus so gut wie keinen natürlichen Inhaltsstoffen sondern sehr vielen Silikonen. Die legen sich als Schicht über deine Haut und täuschen dir eine nie dagewesene Pflege vor. Da zieht auch nichts pflegendes in die Haut ein. Diese Krümelchen, die dann auftreten, wenn man etwas über die Haut reibt ist die wiederliche Silikonschicht, die du dir dann quasi wieder vom Körper runter nimmst...Ich frage mich warum das sein muss?? Das Teil ist für die Tonne und keine 5 Euro wert, denn es tut gar nichts für die Haut sondern schadet ihr auf Dauer nur.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puhh... ich bin zwiegespalten. Auf Codecheck.info ist das Produkt jetzt nicht mega schlecht bewertet (da habe ich schon viele schlechtere gesehen) von den Inhaltsstoffen. Man muss halt auch bedenken, dass es keine Naturkosmetik ist. Andererseits gibt es einige Inhaltsstoffe, die mich wirklich zum Nachdenken anregen: "aus Erdöl hergestellt, kann sich im Körper anreichern, die Hautporen verschließen und die Atmung der Haut beeinträchtigen."
      Am besten schaut ihr mal selber: http://www.codecheck.info/kosmetik_koerperpflege/koerperpflege/koerpercremen_oele/ean_8712561855563/id_1295932727/Dove_DermaSpa_intensive_verwoehnend.pro

      Löschen
    2. Falls du das liest: ich habe leider ausversehen deinen letzten Kommentar gelöscht. :(((anscheinend habe ich zu dicke Finger. ;) Also falls du noch Lust drauf hast, wäre es schön, wenn du ihn nochmal posten könntest! Sorry!

      Löschen